Fusion Aktion: 2+1 FREI Zur Aktionsseite von Fusion Die Action ist gültig bis zum 31. Januar 2025.

Neu: 3ds Max 2024

Nachrichten | 30. März 2023

Autodesk bringt eine Vielzahl neuer Software auf den Markt, darunter 3ds Max. In 3ds Max 2024 finden Sie wieder viele neue Funktionen und Verbesserungen, wir listen sie für Sie auf.

Neue Funktionen in 3ds Max 2024

Boolescher Modifikator:
3ds Max 2024 führt einen neuen Bolean-Modifikator ein, mit dem Sie einen modernen und intuitiven Bolean-Modellierungsworkflow einrichten können. Damit können Sie schnell und einfach ein Mesh-Output innerhalb des bekannten Modifier-Stacks bearbeiten und manipulieren.

Farbmanagement:
Mit der neuen Funktion Farbmanagement haben Sie jetzt die volle Kontrolle über die Farben. Dadurch sind die Farben vorhersehbar und konsistent, und Sie können sich darauf verlassen, dass sie zu allen anderen Farben in Ihrer Pipeline passen. Das Farbmanagement basiert auf dem Academy Colour Encoding System (ACES) und OpenColourio (OCIO).

Zusammengesetzte Knotenpunkte:
Die Verwaltung komplexer Shader-Grafiken kann aufgrund der vielen Knoten und Verbindungen, die verwendet werden können, schwierig sein. Aus diesem Grund können Sie jetzt mit Slate Material Editor (SME) Compounds eine beliebige Anzahl von Diagrammknoten in einer einzigen zusammengesetzten Ansicht im Materialeditor zusammenfassen. So schaffen Sie eine Methode zur Wiederverwendung einer Sammlung von Knoten in anderen Shadern und vereinfachen die Darstellung dieser Daten.

Material Switcher:
Der Material Switcher ist ein neuer Knoten im Materialeditor, mit dem Sie die Anzeige mehrerer Materialvarianten, die auf Objekte und USD-Daten angewendet werden können, einfach verwalten können. Es ermöglicht Ihnen, Tausende von Materialien in einem einzigen Switcher-Material zu organisieren und zu speichern. Sie können auch einfach und schnell die zugewiesene Schattierung Ihrer Objekte ändern.

Verbesserungen in 3ds Max 2024

Neben all den neuen Features wurden auch einige Verbesserungen an den bereits bestehenden Funktionen von 3ds Max vorgenommen. Nachstehend finden Sie eine Zusammenfassung der wichtigsten Verbesserungen:

Array Modifier Aktualisierungen:
Erstellen Sie dank neuer Funktionen und Aktualisierungen des Array-Modifikators wunderschöne und komplexe Designs. Zum Beispiel können Sie jetzt spiralförmige Verteilungsmuster mit dem neuen Array Modifier Verteilungstyp ‚Phyllotaxis‘ erzeugen. Außerdem können Sie den Netzdaten jetzt Material-IDs nach Fläche und Element zuweisen, mit neuen Methoden wie: zufällig, geordnet, erste, mittlere und letzte. Darüber hinaus ermöglicht die neue Option „progressiv“ für die Verteilungstypen Radial, Spline und Phyllontaxis die Änderung der Transformationsdaten, so dass Sie schrittweise von der ersten zur letzten Maschenverteilung wechseln können.

Editierbares Poly & Editier-Poly – Modifikator:
Edit Poly und Edit Poly bringen Verbesserungen bei der Retriangulation von polygonalen Flächendaten, Edit Poly bietet nun eine automatische Retriangulation von Polygonflächen, und die Option Cap stellt nun sicher, dass generierte Flächen auch auf dieselbe Glättungsgruppe angewendet werden.

Schnellere STL-Importe:
STL, ein für den 3D-Druck weit verbreitetes Dateiformat, werden nun schneller geladen. Auch die Benutzeroberfläche des STL-Importdialogs bietet Verbesserungen für mehr Effizienz.

Slate Material Editor:
Das Fenster von Slate Material wurde verbessert, so dass es jetzt an einer beliebigen Stelle der Benutzeroberfläche von 3ds Max angedockt werden kann. Auf diese Weise können Sie die Schnittstelle nach Ihren Wünschen optimieren und anpassen. Weitere Aktualisierungen wurden hinzugefügt, wie z. B. ein neues SME-Element, das Ihnen die volle Kontrolle darüber gibt, wie verschiedene Karten und Materialien in der SME erscheinen.

Maxtoa:
Maxtoa und Arnold unterstützen jetzt Farbmanagement-Workflows, wenn Sie den OCIO-Modus in 3ds Max wählen.

Nahtlose Arbeitsabläufe mit USD 0.4.0:
Plug-in-Entwickler können nun USD-Exporterweiterungen in einem Kontext platzieren, der alle notwendigen Einstellungen für die korrekte Funktion des Plug-ins zusammenfasst. Außerdem unterstützt der USD-Exporter jetzt den Export von Skin-Modifikatoren nach USDSkel. USDSkel erzeugt viel kleinere USD-Dateien als Vertex-Animationen.

Verbesserte Animationsmöglichkeiten:
Updates für Bewegungspfade bieten Animatoren mehr Unterstützung bei der Bearbeitung von Animationsdaten direkt in ihrem Ansichtsfenster. Die Transformationsliste bietet auch bessere Animationsmöglichkeiten. Mit der Transformationsliste können mehrere Transformations-Controller als Ebenen mit gemischten Animationsdaten zu einem Objekt hinzugefügt werden.

Durchsuchen Sie die Änderungsliste:
Mit einer neuen Suchfunktion in der Modifikatorliste können Sie den gewünschten Modifikator suchen und anwenden. Sie können jetzt ganz einfach den Modifikator eingeben, den Sie anwenden möchten, um eine Suche nach diesen Ergebnissen zu filtern.

MAXscript-Verbesserungen:
Aufgrund von Anfragen aus der Community wurden Verbesserungen an MAXScript vorgenommen. Zum Beispiel gibt es jetzt eine Option, um Skripte bei Fehlern nicht anzuzeigen. Es besteht auch die Möglichkeit, Change-Handler per Code zu aktivieren oder zu deaktivieren und die Skala der Spinner-Steuerung zur Laufzeit festzulegen.

Revit/Inventor-Importer:
Die Installationsprogramme für RCE und Inventor Server wurden aus dem ersten Download entfernt, was die Installation beschleunigt.

3ds Max 2024 jetzt verfügbar

Sind Sie auch so neugierig auf all die neuen Funktionen von Autodesk 3ds Max? Sie können das neue Autodesk 3ds Max jetzt in unserem Webshop bestellen.

Share this post